Dating-App meets Social Network: Lovoo startet durch

lovoo-websiteGemeinsame Interessen sind ja bekanntlich die Basis einer funktionierenden Freundschaft oder Beziehung. Kein Wunder also, dass alle bekannten Online-Dating-Apps eben darauf den Fokus legen. Doch was bringen alle Gemeinsamkeiten, wenn der Traum-User gerade im Urlaub ist, in einer anderen Stadt weilt oder aus beruflichen Gründen kilometerweit entfernt ist? Genau an diesem Punkt setzt die App Lovoo an und hebt das mobile und lokale Kennenlernen auf ein neues Level.

Gaming-Spaß für unterwegs: Smartphone-Spiele werden immer beliebter

Mobile Games auf dem SmartphoneTetris und Snake – Wer kennt sie nicht, die allerersten Spiele auf dem Mobiltelefon. Ab Mitte der 1990er Jahre konnten sich Handynutzer mit diesen – aus heutiger Sicht – grafisch einfachen und wenig komplexen Spielen die Zeit vertreiben.

Mit der Weiterentwicklung des Mobiltelefons zum Smartphone haben sich allerdings auch die Spiele verändert – und dabei deutlich an Bedeutung gewonnen. Mit den Smartphones wurde das Spielen mobil und immer mehr Menschen nutzen die Games unterwegs. Nach Großbritannien ist Deutschland das europäische Land mit den meisten Smartphone-Spielern. Dabei sind die Spiele für zwischendurch in allen Altersklassen beliebt. Der Großteil der Nutzer ist allerdings zwischen 20 und 40 Jahren alt. Auch das Geschlechterverhältnis zeigt sich sehr ausgeglichen.

Allnetflats – sinnvoll oder unsinnig?

Allnetflats24 LogoDas Thema „Allnetflats“ wird heute breitflächig beworben und ist in aller Munde. Fast jeder Mobile Provider hat heute eine oder mehrere Allnetflats im Portfolio. Allerdings haben diese natürlich meist auch Ihren Preis, es kommt also die berechtigte Frage auf, ob und wie sinnvoll eine Allnetflat tatsächlich ist.

Für mich z. B. würde sich ein solcher Tarif nicht wirklich lohnen, da ich erstens nicht sonderlich gerne telefoniere ^^ und zweitens auch nicht sehr oft – besonders nicht mit dem Smartphone / Handy.

Eine Tanken-App – perfekt für unterwegs

Nahezu jeder Autofahrer hat sich schon einmal über die stetig wechselnden Kraftstoffpreise geärgert. Während sie morgens meist am höchsten liegen, fallen sie eventuell im Laufe des Tages, allerdings in sehr unterschiedlichem Maße. Allein in einer Stadt sind Preisunterschiede von drei bis fünf Cent bei gleicher Kraftstoffart möglich. Um die aktuellen Benzin-, Diesel- und Erdgaspreise besser vergleichen zu können, wurden spezielle Tank-Apps geschaffen.

Was kann eine Tank-App?

Mithilfe einer Tank-App kannst Du Dir die aktuellen Kraftstoffpreise von Tankstellen aus Deiner unmittelbaren Nachbarschaft anzeigen lassen. Per GPS wird dafür Dein aktueller Standort ermittelt. Die hast zudem die Möglichkeit, Dir die Preise von Tankstellen anzeigen zu lassen, die sich in der Nähe von Restaurants, Kinos, Behörden, Arztpraxen und dergleichen mehr befinden. So kannst Du alle Termine besser koordinieren.

Mit der richtigen Simkarte im Ausland unterwegs

Im Ausland telefonieren oder im Internet surfen kann teuer werden. Mit der richtigen Simkarte und dem passenden Tarif kommt man heutzutage allerdings relativ günstig weg. Nachfolgend einige Tipps worauf man beim Telefoniere und Surfen im Ausland achten sollte

Prepaidkarte vor Ort kaufen

Wer auch im Ausland auf das mobile Internet zugreifen möchte, muss mit hohen Roaminggebühren rechnen. Diese Kostenfalle lässt sich jedoch ganz einfach umgehen, indem man sich im Reiseland eine Prepaidkarte kauft. Je nachdem, welche Anbieter man hier wählt, kommt man beim Surfen oft sogar noch günstiger weg als in Deutschland.
Wer die Prepaidkarte nicht vor Ort kaufen möchte, kann dies auch im Internet tun. Viele Shops bieten mittlerweile Simkarten aus den unterschiedlichsten Reiseländern an.
Eine ausländische Prepaidkarte funktioniert auf allen simlockfreien Handys und Smartphones. Wer beispielsweise ein iPhone besitzt, muss zu einem Auslandstarif greifen. Außerdem gibt es Anbieter wie www.auslandsim.de, die speziell Simkarten für den Auslandseinsatz anbieten.